OSRAM CONNECTED LIGHTING

Vorteil durch Vernetzung

Connected Lighting ist OSRAMS Einstieg in das Internet der Dinge. Eine Zukunftstechnik die Alltagsgegenstände zu intelligenten Geräten macht. Zum Beispiel können sie dank Prozessoren und Sensoren Bewegungen registrieren oder Temperaturveränderungen wahrnehmen.

Die Vernetzung über das Internet ermöglicht es den smarten Gegenständen, miteinander zu kommunizieren, Informationen auszutauschen und einander zu steuern.

Mit vernetztem Licht ist das Internet der Dinge in diesem Bereich bereits Realität. Durch die Nutzung der Infrastruktur des Lichts ist die Zukunft der smarten Gegenstände vielfach leichter erreichbar.

Ein leuchtendes Beispiel

OSRAM treibt die Entwicklung von vernetztem Licht seit knapp zwei Jahren mit seinem LIGHTIFY-System voran. Mit seinen einfachen Steuerungsmöglichkeiten und zahlreichen Lampen und Leuchten bietet es intelligente Lösungen für den privaten (LIGHTIFY Home) und gewerblichen Einsatz (LIGHTIFY Pro).

Einbauen, starten – fertig

LIGHTIFY Pro ist ein smartes Beleuchtungssystem, das sich kabellos und zentral steuern lässt. Es ist einfach einzurichten und ohne Aufwand nach- und umzurüsten. Auch herkömmliche Lichtquellen lassen sich in das System integrieren. Wände öffnen und Kabel neu verlegen ist überflüssig: Einfach die kompatiblen Komponenten in die Zuleitung einbauen, System individuell konfigurieren – fertig. Und das ist nicht der einzige Vorteil: Das LIGHTIFY Pro System glänzt mit hoher Energieeffizienz und Flexibilität.

4-a

Vernetzt

4-b

Energieeffizient

4-c

Kabellos

4-d

Einfach

Zwei Apps – unendliche Möglichkeiten

Die Schaltzentrale für das smarte Lichtsystem im gewerblichen Bereich sind die kostenlosen LIGHTIFY Pro Apps – LIGHTIFY Pro Commissioning App und LIGHTIFY Pro Control. Einfacher geht es nicht. Ihre intuitive Bedienung erlaubt die Einrichtung und individuelle Steuerung von Lichtsystemen. Je nach Bedarf können mehrere Geräte zur Steuerung einer einzigen Lichtanlage genutzt werden.

LIGHTIFY legt smartes, vernetztes Licht sprichwörtlich in Ihre Hände.

download-it

Ein starkes Herz

Im Mittelpunkt des LIGHTIFY Pro Beleuchtungssystems steht das LIGHTIFY Pro Gateway. Es verbindet die Leuchten miteinander. So wird eine smarte Steuerung möglich.

Die Funktionsvielfalt des LIGHTIFY Pro Systems ist riesig. Lampen und Leuchten lassen sich dimmen und auf vordefinierte Lichtszenen einstellen. Zudem sind zeitbasierte Funktionen wie zum Beispiel die Simulation eines Tagesverlaufs möglich.

Auch für zuhause – und unterwegs

Nicht nur für die gewerbliche, auch für die private Nutzung im Haus und im Garten bietet LIGHTIFY intelligente Lösungen. Mit LIGHTIFY Home können Sie eine Fülle von vorkonfigurierten Beleuchtungs-Szenarien nutzen oder Ihre eigenen Lichtstimmungen

einstellen, im Vacation Mode Anwesenheiten simulieren oder für Partys dynamische Lichtszenen abrufen. Sie können die Helligkeit und Farbtemperatur an die Tageszeit anpassen oder ganz einfach entspannendes Licht oder eine stimulierende Arbeitsatmosphäre schaffen.

Per LIGHTIFY Home App lässt sich das System bequem vor Ort, aber auch von unterwegs aus steuern. In letzterem Fall kommuniziert die App nicht direkt mit dem Router, sondern sendet ihre Signale an eine Cloud, die dann stellvertretend den Router anwählt.

Mehr zum Thema Connected Lighting:

Google+ Twitter Facebook